Der Piccadilly Circus

Der Piccadilly Circus ist gehört wohl zur bekanntesten Straßenkreuzung  Londons. Mitten in West End gelegen, verbindet er die Regent Street mit der Piccadilly und der Coventry Avenue. Der Piccadilly Circus liegt unweit des Trafalgar Squares und ist wie dieser ein Hauptverkehrsknotenpunkt von London.

Auf ihm treffen sich mehrere Straßen und er ist umgeben von verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten und interessanten Unterhaltungsangeboten. Dies macht den Piccadilly Circus sehr beliebt als Treffpunkt für jung und alt und zur Nummer 1 der Sehenwürdigkeiten Londons.

Der Platz wurde 1819 fertiggestellt und verdankt seinen Namen „Circus“, dass er eine architektonisch runde, an einen Kreisverkehr erinnernde Fläche ist, die jedoch ohne eine eingebaute Mittelinsel auskommt, wie es bei dem Trafalgar Square der Fall ist. Auf seiner Kreisverkehrsinsel erhebt sich eine Reiterstatue, welche im Schatten von der Nelsonsäule liegt.




Chelsea  Criterion Theatre  Docklands  Erosbrunnen  Geschichte  Hyde Park  Kensington  London Pavillion  Piccadilly Circus  Reklametafeln  Trafalgar Square  Wissenswertes