Berühmte Reklametafeln

Der Piccadilly Circus ist auch für seine vielen leuchtenden Reklametafeln bekannt. Die erste Reklametafel wurde 1900 auf dem London Pavillon angebracht. Ab 1923 wurden auch Teile der Fassade des London Pavillon zur Reklame genutzt. Im Lauf der Zeit wurden die Glühbirnen durch bunte Neonröhren ersetzt. Auch wurden die Reklametafeln immer aufwendiger mit Figuren und Lichtspielen.

Reklametafeln

Reklametafeln

Als im Jahr 1975 das London Pavillon an einen neuen Besitzer überging, untersagte er die Fassadennutzung für Reklame. Auch wurde nach der Grunderneuerung des Piccadilly Circus in den 80ern festgelegt, dass Reklametafeln nur noch an dem gewundenen Eckhaus ab der Shaftesbury Avenue anzubringen seien. Nun gibt es sechs große Tafeln und eine über dem Bürger King. Seit 2007 gibt es auch einen großen Videoschirm auf dem Dach des Eckhausens an der Haymarket.

Firmen, die am Piccadilly Circus werben, sind unter anderen Coca-Cola und Sanyo. Coca-Cola wirbt schon sei t den 1950ern mit Reklametafeln am Piccadilly Circus. Das Sanyo-Zeichen ist die älteste Werbung. Sie wurde bereits in den 80ern angebracht. Des Weiteren werben McDonald´s und Samsung.




Chelsea  Criterion Theatre  Docklands  Erosbrunnen  Geschichte  Hyde Park  Kensington  London Pavillion  Piccadilly Circus  Reklametafeln  Trafalgar Square  Wissenswertes